Portishead: Third

Es groovt nicht mehr — oder?! Nunja, vielleicht liegt das auch an mir, schließlich bin ich auch nicht groovier geworden, sondern ca. 10 Jahre älter. Und nebenbei sollte obiges Statement ja wirklich auch nur eine ganz neutrale, sachliche Feststellung sein — ebenso sachlich und neutral wie die Beat-Patterns und Samples des zwar langersehnten, aber schon […]

Continue reading →

In der Kirche, aber nicht von der Kirche: Hans Küng

Vor über einem Monat habe ich auf der ökumenischen orientierten Website “Christ im Dialog” einen längeren zu langen Artikel anlässlich des achtzigsten Geburtstages des katholischen Theologen Hans Küng veröffentlicht. Wer sich für Leben und Werk dieses streitbaren Publizisten interessiert, bekommt hier einen ersten groben Überblick. Viel Spaß beim Lesen! (PDF, 80KB)

Continue reading →

Frühlingstag

Herr: es ist Zeit. Der Winter war sehr groß. Leg die Eiszapfen in den Schmelztiegel, und auf den Wiesen lass die blauen Bänder los. Befiehl den letzten Flocken voll zu sein; gieb ihnen noch zwei nördlichere Tage, dränge sie zum Niederschlag hin und jage die letzte Nässe in den grauen Hain. Wer noch ein Iglu […]

Continue reading →

Robert Harris: Imperium

Marcus Tullius, genannt Cicero, möchte Konsul werden. Aber dieses höchste politische Amt Roms begehren viele. Und leider lassen sich Wähler nicht allein durch gute Reden auf dem Forum überzeugen, sondern auch mittels finanzieller Zuwendungen. Dumm nur, wenn man sich als “Mann des Volkes” bereits frühzeitig die Aristokraten und Superreichen zum Feind gemacht hat… Sehr spannend […]

Continue reading →