Wie man einen Schreck zur Tür hinausbegleitet

An diesem Nachmittag waren Gäste da. Sie hatte Blumen besorgt und in Rezeptbüchern nach etwas Besonderem gesucht. Hauptgang und Nachtisch waren verspeist, die Sonne schien hell durchs Fenster und das Kind lief zu den dahinplätschernden Gesprächen der Erwachsenen durchs Zimmer, um Bücher in allen Ecken zu verteilen. Mit einem Glas Wein in ihrer Hand hatte […]

Continue reading →

Der Kleine Vogel

Das Käfigtürchen war offen geblieben. Mit einem leichten Satz war der kleine Vogel an der Öffnung und von dort betrachtete er die weite Welt, zuerst mit einem Auge und dann mit dem anderen. Seinen winzigen Körper durchzuckte das Verlangen nach den weiten Räumen, für die seine Flügel geschaffen waren. Aber dann dachte er: “Wenn ich […]

Continue reading →