Tagzeilen no. 3

Dass die Sonne scheint. Und die Musik im Autoradio gerade passt. Und du nach Hause kommst und alles möglich ist. Und du nicht ODER denken musst, sondern UND: Du schreibst den Brief UND du tanzt am Abend UND du machst den Besuch UND du tust zwischendurch nichts. Stell dir vor. Frei-Tags.

Continue reading →

Frühlingstag

Herr: es ist Zeit. Der Winter war sehr groß. Leg die Eiszapfen in den Schmelztiegel, und auf den Wiesen lass die blauen Bänder los. Befiehl den letzten Flocken voll zu sein; gieb ihnen noch zwei nördlichere Tage, dränge sie zum Niederschlag hin und jage die letzte Nässe in den grauen Hain. Wer noch ein Iglu […]

Continue reading →