Tagzeilen no. 15

Vor ein paar Wochen hast du zu mir gesagt: “Jetzt kommt der Frühling. Da wird alles leichter. Und heller.” Und wir haben genickt und uns lange angeschaut und gewusst, was wir meinen. Und dann? Bist du nach anderen Blumen schauen gegangen, deiner Sehnsucht folgend. Und während ich dir nachsah und mich erinnerte an all deine Worte, Gesten und Blicke und sie festhalten wollte, vergaß ich ganz und gar, die Blumen für diesen Sommer auszusäen. Heute, endlich, war ich im Garten. Hast du gesehen? Die Schachbrettblume blüht wieder.

2 Comments

  1. Wie gut, dass Gott das so in die Natur hineingelegt hat. Wie gut, dass Er uns immer wieder daran erinnert, dass immer wieder doch ein neuer Frühling kommt. Hoffentlich können wir das irgendwann einmal verinnerlichen. Grüß die kleine Schachbrettblume von mir!

    Nanette

    1. Stimmt, der Wechsel der Jahreszeiten ist hier in unseren Breitengraden wirklich ein besonderes Geschenk. Grüße hab ich bestellt. Bis bald!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *